Binäre Optionen sind Schätzungen der zugrunde liegenden Vermögenswerte während eines bestimmten Zeitrahmens. Um die Schönheit des BO-Handels zu verstehen, wollen wir zunächst einen Blick darauf werfen, wie die Investition in andere Handelsmärkte funktioniert und ein Konto aufmachen bei einem guten Broker. Es emfiehlt sich, ein Testbericht von BDSwiss oder IQOption erstmal zu lesen.

Bei den meisten Investitionsformen erwerben die Anleger tatsächlich den Vermögenswert, in den sie investieren, und der Wert des Gewinns und Verlusts wird anhand des Wertes des Vermögenswertes bestimmt. Wenn der Investor verkauft das Vermögen wieder auf den Markt, wenn sein Wert erhöht, dann sind sie einen Gewinn zu machen, und wenn sie verkaufen das Vermögen zurück auf den Markt, wenn sein Wert sinkt, dann ist ihr Geld verloren.

Diese Art von Investitionen erfordert, dass der Anleger ständig Sorgen darüber, wann man den Vermögenswert zu verkaufen und sich aus dem Markt zu vermeiden, dass seine gesamte Konto für die Volatilität des Marktes. Umgekehrt ist BO-Handel einfacher.

In Optionen handeln wir Futures auf dem Markt und nicht auf dem Markt wie andere Handelsmethoden, und somit wird die Menge an psychischem Stress nicht ausgedrückt, da Sie nur die Bewegung des Assets für einen vordefinierten Zeitrahmen vorhersagen.

24Option ist eine sehr bekannte und erfolgreiche Binär-Optionen-Broker, die auch auf der Liste unserer Top-empfohlen Broker für ein paar Jahre zu sein. Dies ist vor allem auf die Kreativität, das Engagement für seine Kunden und Innovation. Und wir erhalten immer eine Bestätigung dieser Qualitäten: Erst vor kurzem haben wir berichtet, dass dieser Broker auf Binary Option Robot verfügbar ist und auch einen großen Sponsorenvertrag mit dem irischen UFC-Star Conor McGregor unterzeichnet hat.

Und jetzt haben wir einen anderen Grund, unsere Blicke auf 24option zu stellen! Der Broker hat eine eigene CFD- und FX-Plattform auf den Markt gebracht. Was bedeutet es für unsere Händler? Lass es uns herausfinden.

CFD und FX Trading auf 24option Das Brokerage-Unternehmen hat wiederholt sein Engagement für die Reaktion auf die globalen Trends auf dem binären Optionen Markt erklärt. Mit dieser Idee im Hinterkopf, 24option ging weiter in seiner Entschlossenheit, um das Bedürfnis der Händler zu befriedigen und startete seine eigene FX und CFD-Plattform.

CFD ist die Abkürzung für Contract for Difference. CFDs sind Untergesellschafter, die den Handel auf der Differenz der Vermögensstart- und Schlusswerte ermöglichen. Dies bedeutet, dass Händler können voraussagen und Preisbewegungen auf dem Markt. Durch die Einführung dieser neuen All-in-One-Handelsplattform ermöglicht 24option seinen Händlern freien Zugang zu CFDs, Forex und Binäroptionshandel. Abgesehen davon, dass eine bequeme Art zu handeln, ist dies auch einfach und sicher für die 24option Händler.

24option ist ein lizenzierter Broker, der von der Cyrus Securities and Exchange Commission (CySEC) zertifiziert ist. Da die Lizenzierung immer wichtiger wird, ist anzumerken, dass mit all seiner Innovation auch die Anpassung an alle offiziellen Anforderungen auf dem Markt gut abgestimmt ist. Das macht es nicht nur zu einem ansprechenden Makler, sondern auch zu einem sicheren.

Eine relativ neue Handelsform innerhalb der Finanzmärkte Binaries wachsen schnell. Sie wurden 2008 in den USA legalisiert und haben sich schnell zu einer der einfachsten und schnellsten Handelswege entwickelt. Sie unterscheiden sich von anderen Arten von Handel, weil mit diesen, sind Sie nicht tatsächlich Besitz von Vermögenswerten. Stattdessen versuchen Sie nur die Bewegung des zugrunde liegenden Assets vorherzusagen. Denken Sie daran, wie eine Vorhersage oder eine Wette, auf welche Weise wird ein bestimmtes Vermögen zu bewegen und weniger von einer langfristigen Investition.

Wie funktioniert Binaries?

In ihrer einfachsten Form können binäre Optionen nur eine von zwei Richtungen gehen, daher ihr Name. Sie können Recht haben, oder Sie können falsch sein. Sie sind eine ganz oder gar keine Art von Handel und es gibt keinen Mittelweg. Das mag bedrohlich klingen, aber sie sind ganz einfach zu verstehen. Sie wählen ein Asset und dann vorherzusagen, ob Sie denken, dass Vermögenswert wird nach oben oder unten im Preis. Sobald Sie dieses herausfinden, zeigt der Vermittler, dass Sie mit arbeiten, die prozentuale Menge an, die Sie zu Ihnen vor dem offiziellen Begehen Ihres Geldes zum Handel zurückgegangen sind. Sie wählen dann den Betrag, den Sie riskieren möchten und den Zeitrahmen, mit dem Sie arbeiten möchten. Sobald diese grundlegenden Faktoren sind alle bilanziert, klicken Sie auf die Schaltfläche, die den Handel ausführt. Dies ist eines der größten Dinge über binäre Optionen. Sie haben mehr Informationen darüber, wie der Handel mit dieser Art von Handel abschließen wird als mit jeder anderen Art von Handel. Sie wissen genau, wie viel Sie stehen zu gewinnen und genau zu welcher Zeit dieses Geld erscheinen wird. Binaries legen alle diese Dinge vor, bevor Sie Ihr Engagement.